Audi quattro spyder ist der Name einer Sportwagenstudie der Audi AG. Er sollte ursprünglich als Serienfahrzeug gebaut werden, jedoch wurden nur ein Prototyp hergestellt. Der Name nimmt Bezug auf die Sportcoupé-Serie Audi quattro. Auf der IAA in Frankfurt wurde der quattro spyder 1991 zum ersten Mal einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Es handelte sich um ein Sport-Coupé mit Aluminiumkarosserie, einem V6-Mittelmotor mit 128 kW in bei Audi ansonsten unüblicher Quer-Einbauweise und mit permanentem Allradantrieb, welches auf der Plattform des damaligen Typ 89 Coupés basierte.

Смотреть в источнике

2 КОММЕНТАРИИ

ОСТАВЬТЕ ОТВЕТ

Please enter your comment!
Please enter your name here